Fakultät Medien

Im Gebäude der Medien-Fakultät konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren und Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeitenden und Lehrenden.
 

Werkschau 2022 endlich wieder in Präsenz

Die Medienfakultät der Hochschule Offenburg lädt für Donnerstag, 21. Juli, ab 16 Uhr zur Werkschau „We are the World“ auf dem Campus ein.

vor drei Aquarellwolken sind zwei Hände gezeichnet die die Weltkugel halten. Darunter steht We are the world

Präsentiert werden Projekte-, Abschlussarbeiten und Werke der Studierenden, die sie im Lauf des Sommersemesters angefertigt haben. Diese stammen aus den Bereichen Film, Grafik, Fotografie, Design, Medieninformatik und Medienwirtschaft. In Gebäude D sind künstlerische, audio-visuelle und konzeptionelle Installationen sowie Illustrationen und Medienproduktionen zu sehen.

Zudem gibt es bei der Werkschau einige Mitmachangebote. Das reicht von der Möglichkeit, sich einen Jutebeutel im Siebdruckverfahren selbst zu bedrucken, bis hin zu einem Henna-Stand, um sich bemalen zu lassen.

Und auch ein Unterhaltungsprogramm soll ab 16 Uhr zum Vergnügen der Besucher beitragen. Diese können sich auf eine laue Sommernacht voller Musik, Drinks, leckerem Essen, kleiner Showeinlagen und guter Laune freuen. 

Das Motto „We are the World“ der diesjährigen Werkschau wurde insbesondere durch die internationale Gemeinschaft an der Hochschule Offenburg inspiriert. Die Werkschau will die vielen facettenreichen Schätze der einzelnen Kulturen präsentieren und die Menschen zusammenbringen.

Die Medienfakultät freut sich nicht nur auf die Studierenden der anderen Fakultäten, sondern auch auf zahlreiche externe Besucher.

Weitere Informationen zum Angebot der Werkschau gibt es unter https://werkschau.mi.hs-offenburg.de/